Regent

Der Regent ist eine Kreuzung durch Dr. Gerhardt Alleweldt im Jahr 1967 aus (Silvaner und Müller-Thurgau) und Chambourcin. Erst 1995 wurde die Rotweinsorte in die Bundessortenliste aufgenommen. Die Zukunft der Regent Weine ist viel versprechend. Mit den sehr kräftigen Rotweine, mit internationalen Format haben wir seit 2009 in regelmäßigen Abständen den Preis "Bester Regent-Erzeuger" gewonnen. Weinliebhaber, die sonst eher französische Rotweine bevorzugen, finden mit dem Regent das deutsche Pendant. Der Regent hat eine intensive dunkelrote Färbung und riecht nach reifen Kirschen und Pflaumen. Die Weine sind kräftige Rotweintypen mit deutlichen Gerbstoffnoten.

1 Artikel

1 - 1 von 1 Artikel(n)

Aktive Filter